Trinitarischer Turm in Lublin

Trinitarischer Turm in Lublin

der prachtvolle Trinitarische Turm war einst eine unscheinbare Pforte in den Bauten des an die Stadtmauern grenzenden Jesuitenkollegs.

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinRSS FeedPinterest

Trinitarischer Turm in Lublin850

Erst nach dem Umbau im Jahre 1819 nach einem Entwurf von Antonio Corazzi begann der 60 Meter hohe Turm stolz über der Stadt zu ragen.

Auf der Turmspitze befindet sich ein blecherner Hahn, der einer Legende zufolge die Bewohner der Ziegenstadt vor nahenden Gefahren warnte. Angeblich beschützt er die Stadt bis heute …

Im Turminneren befindet sich das interessante Erzbischöfliche Diözesanmuseum der sakralen Kunst, in dem Sammlungen aus der Lubliner Region, sakrale Skulpturen und viele andere sehenswerte Exponate ausgestellt sind.

Im obersten Stockwerk befindet sich eine Aussichtsterrasse, die einen wunderschönen Blick auf Lublin bietet.

Um dorthin zu gelangen, müssen 207 Stufen bezwungen werden.
Info: lublintravel.pl

Busverbindung nach Lublin - Flüge und Hotels in Lublin

Werbung - Top 3 Hotels in Lublin