Burg Tenczyn

Burg Tenczyn

die Burg Tenczyn ist eine Burgruine aus dem 14. Jahrhundert beim polnischen Dorf Rudno, etwa 24 km östlich von Krakau.

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinRSS FeedPinterest

tenczyn850

Die älteste Informationen über das Tenczyn Schloss in Rudno stammen aus dem Jahr 1319. Er baute es wahrscheinlich Andrew des Flusses Moravice, der aus dem Namen der Burg die Namen Tenczynek Landschaft übernahm.

Spätgotischer Bau hatte drei Rundtürme und ein Quadrat. Zugang zur Burg verteidigte die Mauern und der Turm des Przedbramna in Form von einem Topf. Um das Jahr wurde 1570 von John Tenczyńskiego, immer eine große Renaissance-Residenz ausgebaut.

Im Jahr 1610-Pięciobocznymi es seine Stützpunkte vor den Bastionen und das Barbican. Während die Schwedische Sintflut, "nach eine lange Belagerung der Burg niedere Jobs ausgesetzt war, aber das geht nicht gegen die Złupieniem und Bettwäsche/Kissen.

Im Jahr 1683 nach dem Tod des letzten Besitzers der Tenczyńskich wurde das Schloss als Mitgift seiner Tochter im Besitz der Familie Opalińskich.

Im Laufe der Jahre versucht, aus den Trümmern des Gebäudes zu erhöhen, aber das Feuer im Jahre 1768 zerstörte es vollständig.

Busverbindung nach Krakau - Flüge und Hotels in Krakau buchen

Werbung - Hotels in Kleinpolen