Oberlandkanal / Kanal Elbląski

Oberlandkanal / Kanal Elbląski

dieser Kanal überwindet insgesamt 99 Meter Höhenunterschied und verbindet mehrere Seen wie den Geserichsee und Städte in Ostpreußen von Eylau über Osterode bis Elbing zum Frischen Haff.

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinRSS FeedPinterest

kanal elblaski850

Er wurde von 1844 bis 1858 vom königlich preußischen Baurat Georg Steenke aus Königsberg erbaut. 1833 hatte Steenke schon den Seckenburger Kanal in der Memelniederung erbaut.

Dieser Kanal überwindet insgesamt 99 Meter Höhenunterschied und verbindet mehrere Seen wie den Geserichsee und Städte in Ostpreußen von Ilawa (Eylau) über Ostróda (Osterode) bis Elblag (Elbing) zum Frischen Haff.

Der Kanal verband das Frische Haff, Elbing, Draussensee und Fluss Elblag bis Osterode oder Pr. Eylau. Neben herkömmlichen Hebewerken mit Schleusen dienen zur Überwindung von Höhenunterschieden fünf Geneigte Ebenen.

Hier werden die Schiffe auf einen Schienenwagen verladen und mittels einer Standseilbahn bzw. eines Schrägaufzuges zum nächsten Gewässer weiterbefördert. Der Antrieb erfolgt nur durch Wasserkraft, über Wasserräder, Drahtseile und eine Turbine.

Der Oberländische Kanal war eine sehr wichtige wirtschaftliche Verbesserung des Transportes von Holz aus der Region, erlebte jedoch schon bald durch den Bau von Eisenbahnstrecken einen Rückgang in seiner Bedeutung.

Der Kanal erlangte jedoch bereits frühzeitig ob seiner technischen Besonderheiten und der idyllischen Landschaft als Ausflugsziel Bekanntheit.
Oberlandkanal (Kanal Elblaski) Heute wird die originale Kanalanlage immer noch fahrplanmäßig von Ausflugsschiffen befahren, insbesondere die geneigten Ebenen sind eine Touristen-Attraktion. Die Kanal-Touren sind über Winter bis 1. Mai geschlossen.

Kanal Beschreibung
Der Ostróda-Elblag-Kanal mit Länge von 82 km wird wegen der seit 1860 funktionierenden hydrotechnischen Einrichtungen zu Sonderbarkeiten in der Weltskala gezählt.
Die Wasserspiegel-Differenz ändert sich auf einer Länge von 9,6 km um über 100 m, die das Schiff mit Hilfe der fünf mit Wasser angetriebenen Rampen überwindet.
Die Gesamtlänge des Kanals beträgt 129,8 km.

Busverbindung nach Allenstein - Flüge und Hotels in Allenstein / Olsztyn

Werbung - Hotels Spa & Wellnesscentrum in Ermland und Masuren

Werbung - Hotels in Ermland und Masuren